und
Bitte geben Sie Parameter ein. Wählen Sie zunächst Düsentyp und gesuchte Kenngröße. Bitte Zahl eingeben.

DIGITAL DAYS 2021: Plattform ist bis Ende November wieder geöffnet

Aufgepasst, wer bei den DIGITAL DAYS der Star Pump Alliance (SPA) Ende September nicht live dabei sein konnte, hat nun die Gelegenheit, sich das Event der Pumpenindustrie bis Ende November als Aufzeichnung anzusehen. Interessierte, welche keine Zeit hatten, an dem Live-Event teilzunehmen, können sich wieder einen Zugang zur Plattform holen und die Aufzeichnungen in den Mediatheken der SPA ansehen. Auch die Speaker-Seite mit Kontaktdaten der Referenten sowie die virtuelle Messe stehen wieder zur Verfügung – alles völlig unabhängig von der Zeitzone der interessierten User und 24/7 erreichbar!

DIGITAL DAYS 2021 – erste virtuelle Pumpenkonferenz der SPA

Die DIGITAL DAYS der SPA fanden am 28. & 29. September 2021 live statt. Die virtuelle Pumpenkonferenz wurde an den beiden Tagen live aus einem XR-Studio gestreamt. Es handelt sich bei diesem Format um eine Mischung aus praxisbezogener Tagung und Fachmesse von Experten aus der Pumpenbranche. Die SPA-Mitglieder konnten branchenübergreifend und gebündelt Fachwissen an professionelle Pumpenanwender vermitteln. Beim Live-Stream drehte sich alles rund ums Thema Zusammenspiel von Pumpe & Anlage - Herausforderungen & Lösungen für die Praxis, genauer um Schäden vermeiden, Pumpen sicher auslegen, Total Cost of Ownership (TCO) und Pumpe 4.0.

KAMATwar als Member der Star Pump Alliance mit zwei Live-Sessions dabei

KAMAT war als Mitgliedsunternehmen der SPA mit zwei Sessions bei den DIGITAL DAYS live dabei. Andreas Meyer, Business Development - Sales Director bei KAMAT, referierte am zweitägigen Wissensaustausch rund um Pumpentechnologien zu den Themen „Pumpe 4.0“ und „Total Cost of Ownership“ und damit den hauseigenen Entwicklungen in der Plungerpumpen-Technologie. 

Video 1: KAMAT PUMP 4.0 - Save energy intelligently and efficiently with high-pressure
In diesem Slot veranschaulicht Andreas Meyer, Business Development - Sales Director bei KAMAT am Beispiel des neuesten KAMAT Container Units wie die Bedienung eines komplexen Systems ganz ohne Fachwissen funktionieren und dabei gleichzeitig immer automatisch mit dem günstigsten Energieverbrauch gearbeitet werden kann.

Video 2: Simple measures to extend the pump’s life
In diesem Wissensslot zeigt Andreas Meyer, Business Development-Sales Director bei KAMAT, wie man mit einfachen Maßnahmen das Leben einer Hochdruckpumpe verlängern kann. Er zeigt wie mit kleiner Ursache eine große Wirkung erzielen werden kann und wie mit kostengünstigen Maßnahmen die Lebensdauer von Verschleißteilen mal eben verdoppelt werden kann. Es geht konkret um die Installation von oszillierenden Verdrängerpumpen und um das Erkennen und Berechnen von NPSH-Werten (TCO).   

Die Ansicht der DIGITAL DAYS Aufzeichnungen und der Versand der Log-In-Daten ist kostenlos!

Bei Interesse bitte hier anmelden, um die Zugangsdaten zu erhalten: https://spa-digitaldays.com

Hinweis: Diese internationale Veranstaltung fand auf Englisch statt.

Bild von einem Bildschirm, zu sehen ist ein Mann, der einen Vortrag hält, der gestreamt wird, im Hintergrund ist die KAMAT-Präsentation mit einer Pumpenfolie eingeblendet.

Live am Monitor: A. Meyer „on Air“ – live während seines Vortrags wie es für die User zu sehen war.

Moderatorin Ilka Groenewald im Studio, wie sie vor dem DIGITAL DAYS Hintergrundbild steht und den nächsten Sprecher ankündigt.

Moderatorin Ilka Groenewald kündigt die Q&A Session mit A. Meyer an

Bildschirm, auf dem das Studio mit dem Schriftzug der DIGITAL DAYSim Hintergrund zu sehen ist, während ein Sprecher und eine Moderatorin zu sehen sind, die sich wie auf einer Bühne miteinander unterhalten.

. Meyer mit Moderatorin Ilka Groenewald bei der Q&As Session im Anschluss an seinen Vortrag

Bildschirm, auf dem das Studio mit dem Schriftzug der DIGITAL DAYSim Hintergrund zu sehen ist, während ein Sprecher und eine Moderatorin zu sehen sind, die sich wie auf einer Bühne miteinander unterhalten.

So sieht es aus, wenn Profis live streamen: Behind the scenes - Produktion aus dem XR Studio der POOL Group