und
Bitte geben Sie Parameter ein. Wählen Sie zunächst Düsentyp und gesuchte Kenngröße. Bitte Zahl eingeben.

Ein perfektes Match: „Wir passen gut zu KAMAT und KAMAT zu uns”

Nun ist es amtlich, der Vertrag steht und die Zusammenarbeit kann beginnen: KAMAT hat einen neuen Exklusivpartner in Thailand. Der ersten Kontaktaufnahme in 2018 folgten persönliche Treffen und fruchtbare Gespräche zwischen KAMAT und Asia Hydro Trading Co., Ltd., in Thailand. Schnell war beiden Parteien klar, dass es ein gutes Match wäre. Bereits im Februar dieses Jahres wurde während einer Hausmesse, die Asia Hydro am Firmenstandort in Rayong veranstaltete, die neue Partnerschaft stolz verkündet. Johannes Albanus, verantwortlicher Sales Director bei KAMAT für die Länder Asien, Indien, Naher-/Mittlerer Osten, Ozeanien, Australien und Türkei, nutzte die Gelegenheit, sich und KAMAT den sechzig Fachbesuchern aus verschiedenen Firmen vorzustellen. 

Zur Vertragsunterzeichnung als Exklusivpartner folgten Firmengründer und Geschäftsführer Bodo F.W. (Ali) Hergert und seine Tochter und Mitarbeiterin Piyawan Hergert der Einladung KAMATs nach Witten. Hergerts lernten die Geschäftsführer Dipl. Ing. Jan Sprakel und Dr. Ing. Andreas Wahl näher kennen, machten sich ein Bild vor Ort, besichtigten das Firmengelände und die Produktion in den Werkshallen. 

Darüber was die beiden Unternehmen verbindet und was das Match so perfekt macht, sprachen wir.  

Wie kam es zum „perfekten Match“ zwischen KAMAT und Asia Hydro? 
Ein gemeinsamer Firmenkontakt aus Bielefeld hat uns vor einem Jahr zusammengebracht. Er hatte von KAMAT erfahren, dass sie einen neuen Service-Partner in Thailand suchten. Er fragte mich, ob ich Interesse an einer Partnerschaft hätte, empfahl mich und meine Firma und stellte den Kontakt zu Johannes Albanus her. Nach dem Motto „Man muss das Eisen schmieden so lang es heiß ist“ ließ Albanus keine Zeit verstreichen und rief mich schon bald an. Schnell merkten wir, dass wir gut zu KAMAT und KAMAT gut zu uns passt! Es war von Anfang an stimmig und wir legten gemeinsam los.

Wer ist Asia Hydro Trading?
Mein Team und ich haben seit 20 Jahren Erfahrung in der Hochdrucktechnik. Besonders in der Reinigungstechnik wird meine Firma Asia Hydro zu den „Big Playern“ in Süd-Ost-Asien gezählt. Ich habe 1998 als Produktionsleiter Far East für einen Mitbewerber von KAMAT angefangen. Damals war ich zuständig für die Inbetriebnahme und den Service, bis ich mich 2002 als Service Manager in ganz Asien selbstständig machte. Seit 2004 baut meine Firma Asia Hydro Service eigene Aggregate und vermietet diese. Wir haben uns von einem Drei-Mann-Betrieb zu einem Betrieb mit hundert Mitarbeitern gesteigert. Im Management gibt es sieben Teilhaber, die alle zur Familie gehören, was uns auch zu einem Familienbetrieb macht. Wir zählen zu den Spezialisten in der Petrochemical Industry, der Betonsanierung und der Surface Preparation for Shipyards, haben aber auch u.a. Erfahrung in der chemischen Reaktorreinigung, sind international tätig und haben ein internationales Team, wo auch perfekt deutsch gesprochen wird.

Was ist das Erfolgskonzept Ihres Unternehmens?
Unser Erfolg beruht zu allererst auf unserer Begeisterung für Hochdruckwasser und auf unserer Erfahrung. Zu unserem Konzept gehört, dass wir unsere eigenen Aggregate bauen und vermieten, welche wir deshalb auch besonders gut selbst warten können. Zum einen baut unser Erfolg darauf, dass wir gut ausgebildete Leute vor Ort haben und zum anderen, dass wir besonders Wert auf guten Maintenance legen. Für alle Wartungen haben wir gut geschulte eigene, interne Leute. Unsere Maschinen vermieten wir außerdem grundsätzlich mit einem Operator, einen für den Tag und einen für die Nacht. Wir arbeiten mit einem festen Stammpersonal, sind aber bei Personalknappheit auch in der Lage, sogar unsere Leute aus der Verwaltung einzusetzen, die genauso gut für Maintenance geschult sind. Wir haben momentan dreißig eigene Maschinen, die wir vermieten. Im Oktober und November ist hier Hochsaison, wo unsere Reinigungstechnik am meisten gemietet wird. Wir haben darüber hinaus keine Berührungsängste, bei höherem Bedarf unserer Kunden auch bei unseren Mitbewerbern zusätzliche Aggregate selbst anzumieten, wodurch uns natürlich jeder cleaning contractor hier kennt. On demand können wir außerdem zusätzlich auf weitere 300 externe Leute zurückgreifen, die von uns genau wie unser Stammpersonal Safety Trainings erhalten haben, um uns da im Service Reinigung zu verstärken, wo wir Bedarf haben. 

Warum passen Sie gut zu KAMAT? Was macht das Match aus Ihrer Sicht perfekt?
Ganz einfach, wir legen genau wie KAMAT Wert auf einfachen Service und Qualität „Made in Germany“ und KAMAT-Pumpen sind qualitativ hochwertig, „made in Germany“ und einfach und unkompliziert in der Wartung. KAMAT möchte laut Geschäftsführung gern, dass KAMAT-Pumpengeräte lokal aufgebaut werden, denn der Service vor Ort ist dann erfahrungsgemäß besser. Wir haben eine eigene Konstruktion für Aggregate, haben sehr viel Erfahrung im Bau und Maintenance von Aggregaten, und ganz wichtig, uns kennt hier jeder. Asia Hydro kann also allen KAMAT Kunden in Süd-Ost-Asien technischen Service und Unterstützung anbieten. Bei den Plungerpumpen bieten wir selbstredend immer Maintenance-Verträge an, so haben wir die geringsten Ausfälle. Außerdem sind wir zu unseren Kunden sehr strikt! Werden Ersatzteile anderer Hersteller eigenmächtig eingebaut, erlischt die Garantie. Der Einbau von Ersatzteilen erfolgt nur von unseren Leuten und es werden nur Originalteile eingesetzt! Wir denken an eine langanhaltende Zusammenarbeit und Brand Awareness mit unserem Aggregat und Pumpen von KAMAT, wir wollen, dass es mehr grün wird! Was uns besonders jetzt schon gefreut hat, KAMAT hat eine deutlich schnellere Lieferzeit bei den Plungerpumpen einhalten können, als andere. Das bedeutet für uns, dass wir auf KAMAT vertrauen können, dass es auch bei den Ersatzteilen schnell gehen wird. Schließlich ist das super wichtig, Ersatzteile müssen im Sinne des Kunden schnell da sein, wir wollen unsere Kunden nicht hängen lassen. Einen gewissen Vorrat an den nötigsten Verschleißteilen, werden wir natürlich in Thailand auf Lager legen, um Endkunden sofort bedienen zu können.

Wir begrüßen Asia Hydro herzlich in der KAMAT Familie und freuen uns auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit!

Kontakte:

Johannes Albanus, Sales Director KAMAT (Asien, Indien, Naher-/Mittlerer Osten, Ozeanien u. Australien, Türkei)

johannes.albanus@remove-this.kamat.de
Mobile: +49 152 228 90 318

Bodo F.W. (Ali) Hergert, Sales Director Asia Hydro Trading

Ali@remove-this.asia-hydro.com
Mobile: +66 81 814 0901

Kurzer Hinweis:

Am 08.08.2019 veranstaltet Asia Hydro eine Hausmesse mit Live Demonstration, Seminar und Workshop. Alle weiteren Infos und eine Anmeldung finden Interessierte hier.

KAMATs neuer Exklusivpartner für Thailand (2.v.r.) in Witten: Bodo F.W. (Ali) Hergert und seine Tochter und Mitarbeiterin Piyawan Hergert, KAMATs Geschäftsführer Dipl. Ing. Jan Sprakel (1.v.r.) und Dr. Ing. Andreas Wahl (1.v.l.) und Sales Director Johannes Albanus