und
Bitte geben Sie Parameter ein. Wählen Sie zunächst Düsentyp und gesuchte Kenngröße. Bitte Zahl eingeben.

KAMAT Pumpenlösung für die Tiefsee

In einigen Fällen werden in Offshore-Anwendungen für die Rück-Verpressung oder Bohrlochvorbereitung Hochdruckpumpenlösungen benötigt, die auf Meeresgrundniveau arbeiten können. Bis zu einer Tiefe von 3000 Metern ist das keine Seltenheit. Die Herausforderung sind hier der hohe Druck in der Tiefe und der Salzgehalt des Wassers, welcher die Korrosion der Komponenten fördert. Die gängigste Lösung besteht darin, die komplette Pumpeneinheit inklusive Antriebssystem in einen Druckbehälter, quasi ein U-Boot, zu verstauen und damit in die Tiefe der Gewässer hinabzufahren. Diese Pumpeneinheiten sind in der Regel sehr schwer, da die Einhausung dem hohen Druck in der Tiefe standhalten muss.

Hochdruck Plungerpumpen als Alternative zur gängigsten Hochdrucklösung für Offshore Anwendungen

Eine KAMAT-Pumpenlösung für die Aufgabe kann einfacher realisiert werden. Die komplette Pumpe, der Antriebsstrang sowie der antreibende Elektromotor sind komplett mit Öl gefüllt. Ein Kompensator sorgt für den Druckausgleich zwischen Meereshöhe und Tiefe. Die Vorteile dieser einfacheren Lösung liegen auf der Hand: Sie spart Material für einen aufwendigen Druckbehälter rund um die Pumpeneinheit. Das Aggregat hat viel weniger Gewicht. Der Zugang zu Komponenten während der Wartung ist viel einfacher, da kein Druckbehälter entfernt werden muss.

KAMAT Pumpeneinheit für Tiefsee bietet besseres Temperaturmanagement und spart Energie

Da es keinen Unterschied zwischen dem Druck innerhalb und außerhalb der Komponenten der KAMAT-Pumpeneinheit gibt, können Standardkomponenten mit geringen Modifikationen, natürlich mit dem erforderlichen Korrosionsschutz, verwendet werden. Als Eingangsdruck wird der Wasserdruck am Ort verwendet und nur Differenzdruck aufgebaut. Das spart Antriebsenergie. Da die Temperatur in der Tiefsee (unter 200 Meter Meeresspiegel) normalerweise zwischen -1° und -4° Grad Celsius liegt, wird das Temperaturmanagement des Öls viel weniger kompliziert als in einem geschlossenen Druckbehälter, da das Öl eventuell sogar erwärmt werden muss, was Komponenten im Vergleich zu einer erforderlichen Kühlung des Öls vereinfacht. Fast alle von KAMAT erhältlichen Pumpen können so verwendet werden, dass sie, wie oben beschrieben arbeiten.

Erfahren Sie mehr zum Einsatz von Plungerpumpen in der Tiefsee direkt beim Hersteller KAMAT.

Ihr Ansprechpartner:

Andreas Meyer
Business Development-Sales Director
Tel.:       +49 (0) 2302 890325
E-Mail: andreas.meyer@remove-this.kamat.de
 

Pumpeneinheit mit KAMAT Plungerpumpen (© Image courtesy of IKM Hydraulic Services)

Pumpeneinheit mit KAMAT Plungerpumpen (© Image courtesy of IKM Hydraulic Services)

: Bei einer Notwendigkeit von mehreren Pumpen zum Erreichen der Pumpenleistung muss abgewägt werden, welche die wirtschaftlich bessere Lösung darstellt. (© Image courtesy of IKM Hydraulic Services)

Bei einer Notwendigkeit von mehreren Pumpen zum Erreichen der Pumpenleistung muss abgewägt werden, welche die wirtschaftlich bessere Lösung darstellt. (© Image courtesy of IKM Hydraulic Services)

K25000 M 3G

K25000 M 3G