und
Bitte geben Sie Parameter ein. Wählen Sie zunächst Düsentyp und gesuchte Kenngröße. Bitte Zahl eingeben.

KAMATs Belegschaft sichert die Produktion - Geschäftsführung sagt Danke!

„Unseren besonderen Dank verdienen in Zeiten der Corona-Krise unsere Mitarbeiter*innen in der Montage und Fertigung. Das sind unsere wahren Helden in der Krise, unsere „working heroes“, betont Dr.-Ing. Andreas Wahl, Geschäftsführer bei KAMAT. „Zuverlässig halten unsere Mitarbeiter*innen in unseren zwei Standorten die Produktion am Laufen, sodass unsere Kunden weiterhin mit pünktlichen Lieferungen ihrer Bestellungen rechnen können“, so Wahl weiter.

„Das verdient in Zeiten der Corona-Krise unseren besonderen Respekt“, sagt auch Geschäftsführer Dipl. - Ing. Jan G. Sprakel, der den Bereich Technik verantwortet. Auch wenn der Ingenieur alles daransetzt, die Produktion in seinem Familienbetrieb aufrechtzuerhalten: „Die Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen hat für uns als Familienbetrieb stets oberste Priorität“, betont Sprakel.

Produktion läuft unter Beachtung von physical distancing - Gesundheit der Belegschaft hat oberste Priorität

Die Belegschaft geht nur unter strenger Beachtung der geltenden Verhaltensregeln und Hygienevorschriften ihrer Arbeit nach. Um das Infektionsrisiko zu minimieren, wurden u.a. die Schichten der Mitarbeiter soweit angepasst, dass sich Früh- und Spätschicht nicht mehr wie gehabt beim Wechsel begegnen. Oberstes Gebot ist in der Produktion ebenso wie in der Verwaltung physical distancing. So werden beispielsweise keine gemeinsamen Pausen mehr gemacht, Gemeinschaftsräume nur noch mit begrenzter Personenzahl genutzt.

Auch wenn es vielen in der KAMAT-Familie schwerfällt, auf Abstand zueinander zu gehen, der Mindestabstand von 2 m wird gewahrt. Die Zusammenarbeit und Kommunikation funktioniert auch auf Abstand reibungslos. Außerdem dürfen Außenstehende wie Lieferanten oder Mitarbeiter*innen von Zustelldiensten die Gebäude nicht mehr betreten, alle Lieferungen werden auf dem Firmen-Gelände vor den Toren in die Werkshallen abgestellt, ebenso die versandfertigen Aufträge von Kunden.

Die KAMAT Geschäftsführung ist stolz auf alle Kolleginnen und Kollegen, die auch in Krisenzeiten und mit Abstand zusammenhalten!

Eine Collage von acht Mitarbeitenden in Werk I bei der Arbeit in der Zeit der Corona-Krise mit Danksagung der Geschäftsführung für den Einsatz.

Eine Collage der Mitarbeitenden in Werk I bei der Arbeit in der Zeit der Corona-Krise mit Danksagung der Geschäftsführung für den Einsatz.

Eine Collage von elf Mitarbeitenden in Werk II bei der Arbeit in der Zeit der Corona-Krise mit Danksagung der Geschäftsführung für den Einsatz.

Eine Collage von elf Mitarbeitenden in Werk II bei der Arbeit in der Zeit der Corona-Krise mit Danksagung der Geschäftsführung für den Einsatz.