und
Bitte geben Sie Parameter ein. Wählen Sie zunächst Düsentyp und gesuchte Kenngröße. Bitte Zahl eingeben.

Salespersonal von Partnerunternehmen bei KAMAT: Mit Sales-Schulung Wissenslücken schließen, Kenntnisse auffrischen

In der vergangenen Woche fand bei KAMAT ein dreitägiges Vertriebs- und Technik-Training statt. Das Besondere an diesem internen Training: Der Intensivkurs richtete sich an das technische Vertriebspersonal unserer Vertretungen und Partner in Asien, Indien, Naher und Mittlerer Osten sowie Süd- und Südosteuropa. Das dreitägige Training wurde initiiert, geplant und durchgeführt von Johannes Albanus, Sales Director bei KAMAT und zuständig für die Vertretungen und Partner der Ländergruppe Asien, Indien, Naher und Mittlerer Osten sowie Süd- und Südosteuropa. Der persönlichen Einladung zur Intensivschulung bei KAMAT sind alle, an die sie gerichtet war, mit großer Begeisterung und Motivation gefolgt.

Es gab offenbar Handlungsbedarf

Die Idee für eine Vertriebsschulung mit technischem Schwerpunkt kam Albanus bei einer seiner letzten Dienstreisen. „Als ich kürzlich bei unserem Vertriebspartner in Korea war, sprach mich der dort für KAMAT zuständige technische Vertriebsmitarbeiter an, dass er gern bei Kundenanfragen schneller auf individuelle Bedürfnisse des Kunden eingehen und dafür die Vorteile unserer Hochdruckplungerpumpen und Hochdruckpumpensysteme noch besser verstehen wolle. Abgesehen davon, dass seine erste Schulung zu lange her war, sah er bei sich vor allem fehlende Kenntnisse in den Anwendungen, sprich den vielen Einsatzmöglichkeiten von Plungerpumpen und Pumpensystemen. An sich kein Wunder, schließlich sind sie nahezu in allen Bereichen einsetzbar. Die Vielzahl an Anwendungen detailliert zu erklären, geht allerdings nicht mal eben so“, weiß Johannes Albanus. „Die Frage gab mir zu denken. Wie kann es sein, dass die Anwendungsbereiche bei einem Vertriebler für KAMAT nicht wie aus der Pistole geschossen kommen? Es gab offenbar Handlungsbedarf“, dachte Albanus. Für ihn Ansporn genug dies zeitnah zu ändern, nicht nur für einen Vertriebler in Korea. „Wenn hier eine erneute Schulung notwendig und erwünscht ist, dann gibt es diesen Auffrischungsbedarf auch in den anderen Vertretungen meiner Ländergruppe“, so Albanus weiter. Gedacht, getan. Kurz darauf organisierte Albanus für seine Ländergruppe einen Auffrischungsworkshop bzw. ein technisches Sales-Training und lud alle nach Witten zu KAMAT ein. Dass alle bereit waren, Kosten und Aufwand nicht scheuten, um extra für die Teilnahme nach Witten zu kommen, hat ihn besonders gefreut und in seinem Vorhaben bestärkt.

Intensive Vertriebs- und Technikschulung an drei Tagen: Auffrischung in Theorie und Praxis

Drei Tage lang erhielten die Vetriebler aus Asien, dem Nahen und Mittleren Osten sowie der Türkei theoretisches Technik-Wissen zu den KAMAT-Produkten und wurden von Albanus in Verkaufstrainings theoretisch und praktisch fit gemacht. Mit aktuellem Informationsmaterial an der Hand wurden sie außerdem aufgefordert eigenständig individuelle Präsentationen für potentielle Kunden zu erstellen. Jede Präsentationen wurde vor der Gruppe als Übung vorgetragen und es gab für jeden ein direktes Feedback mit Verbesserungsvorschlägen, wenn nötig. Zu den Highlights des Trainings gehörte laut Teilnehmer auch der praktische Teil des Workshops: Eine technische Schulung in der Werkshalle. Hier demonstrierte ein weiterer Mitarbeiter von KAMAT die Funktionsweise an den Pumpen. Es wurden mit großem Interesse und großer Motivation Teile aus- und wieder eingebaut, es wurde gedreht, auseinandergenommen und gefachsimpelt. Die Gruppe erhielt eine technische Schulung an verschiedenen Pumpen, um mehr technisches Verständnis für Service- und Wartungsarbeiten zu kriegen, um im Falle eines Falles selbst in der Lage zu sein, auch mal einen Servicebedarf vor Ort praktisch ausführen zu können.

Gut gerüstet mit neuem Kenntnisstand in Sales- und Technikfragen geht es zurück in die Praxis

Dank Johannes Albanus als Initiator, Koordinator und Trainer, war dieses international besetzte Sales- und Technik Schulungsangebot für alle –Teilnehmer und Organisatoren - eine rundum gelungene und erfolgreiche Veranstaltung. Das Feedback der Teilnehmer war sehr positiv. Sie fühlten sich nicht nur wohl aufgehoben bei KAMAT, sondern haben viel KAMAT-Wissen mitnehmen können. Elanvoll und gut gerüstet sind sie nun zurück in ihren jeweiligen Unternehmen. Bogdan Fatu, Managing Director von Terra Technology, einem der an dem Training partizipierenden Partnerunternehmen, der nicht gezögert hat, sein Vertriebspersonal nach Deutschland zur Schulung zu schicken, ist begeistert: „Durch die Schulung bei KAMAT sind wir in der Lage, unseren Kunden in Zukunft bestmögliche technische Beratung und bestmöglichen After-Sales-Service zu bieten.“

Sales- und Techniktraining bei KAMAT: Das Wissen von Sales Personal der KAMAT-Vertretungen/ Partner aus den Ländern Asien, Indien, Naher und Mittlerer Osten sowie Süd- und Südosteuropa wird in Theorie und Praxis aufgefrischt.

Sales- und Techniktraining bei KAMAT: Das Wissen von Sales Personal der KAMAT-Vertretungen/ Partner aus den Ländern Asien, Indien, Naher und Mittlerer Osten sowie Süd- und Südosteuropa wird in Theorie und Praxis aufgefrischt.

Mit dreitägiger Vertriebsschulung Wissenslücken schließen, Kenntnisse auffrischen - die Teilnehmer hier im Theoriepart.

Mit dreitägiger Vertriebsschulung Wissenslücken schließen, Kenntnisse auffrischen - die Teilnehmer hier im Theoriepart.

Praktischer Teil des Trainings an einer KAMAT-Pumpe: Es wird mit viel Motivation und Interesse gefachsimpelt und Teile werden ein- und ausgebaut.

Praktischer Teil des Trainings an einer KAMAT-Pumpe: Es wird mit viel Motivation und Interesse gefachsimpelt und Teile werden ein- und ausgebaut.