und
Bitte geben Sie Parameter ein. Wählen Sie zunächst Düsentyp und gesuchte Kenngröße. Bitte Zahl eingeben.

Wissenswert: KAMAT Baukastensystem spiegelt sich im Produktnamen wider

Wussten Sie das schon? Unser KAMAT-eigenes Baukastensystem existiert nicht nur auf dem Papier und in der Konstruktion, sondern ist die DNA all unserer Arbeit. Die weithin bekannten Vorzüge der Implementierung eines Baukastensystems wie die Steigerung der Produktqualität, erhöhte Anpassungsfähigkeit und die hohe Kosteneffizienz, sind Praktiken, die wir in das Zentrum unserer täglichen Arbeit stellen. Aber welchen Nutzen hätten diese Errungenschaften, wenn wir diese nicht auch in der Benennung unsere Produkte leben würden und das System durch komplizierte Bezeichnungen schwächen.

Produktnamen geben Baukastensystem wieder – Namensgebung an einem Beispiel erklärt

Deshalb ist die Namensgebung all unserer Produkte eine direkte schriftliche Wiedergabe genau dieses Baukastensystems. Jedes verwendete Modul ist in der Bezeichnung des Produktes wiedergegeben. Am einfachsten ist dieses System anhand einer unserer KAMAT Plunger Pumpen zu erklären.

Plungerpumpe K55020-5G A1

  • Der erste Buchstabe steht für die Produktfamilie, in diesem Fall K= KAMAT Plunger Pumpe
  • Eine Nummer die zwischen 4-6 Stellen hat, sie beschreibt welches Getriebe verbaut wurde und wieviel Leistung es übertragen kann
  • Eine 3-stellige Nummer, enthalten in der Beschreibung des Getriebes, die Auskunft über den Durchmesser der verbauten Plunger gibt
  • Anzahl der Plunger
  • Die Variante des verwendeten Getriebes
  • Ein Buchstabe der den Typ des Pumpenkopfes beschreibt

Einheitliche Produktbezeichnung zeigt nahezu alle relevanten Informationen über die Pumpe

Dank dieser immer einheitlichen Bezeichnung erhalte ich nahezu alle relevanten Informationen über die Pumpe. Was hier keinen Platz gefunden hat, ist aus welchen Materialien die einzelnen Module gefertigt sind sowie die Untersetzung mit der dazugehörigen Antriebsdrehzahl und damit der Volumenstrom und der Ventiltyp. Das würde ganz einfach den Rahmen sprengen, denn: “This is a name, not a story“.  Die Vorteile dieser Philosophie in der Namensgebung zeigen sich in allen Bereichen. Es erleichtert die Firmen-interne Kommunikation enorm, aber besonders erleichtert es die Kommunikation mit den Kunden über ihre sich im Einsatz befindenden Maßanfertigungen. So können wir sie schnell, effektiv und ohne Verwirrung beraten.

KAMAT-System der Pumpenbezeichnungen auf einen Blick erklärt

KAMAT-System der Pumpenbezeichnungen auf einen Blick erklärt